Charakter finden

Cal'Annon

Die Anderswelt in Stapelfeld

Helden, Magier, Taugenichtse

Charakter finden

 

Zum schönen Live-Rollenspiel gehört eine fantasievolle Ausstattung, aber Live-Rollenspiel ist mehr als Verkleidung, mehr als eine fantastische Modenschau. Zum Live-Rollenspiel gehört oft auch der (klar geregelte und sichere) Kampf, aber es geht nicht nur und zuerst um ein Kampf-Spiel. Wenn dir und deinen Mitspieler/innen ein Live-Rollenspiel wirklich Spaß machen soll, dann müssen sich interessante und stimmige Spiel-Charaktere begegnen.

 

Darum ist die erste und m.E. wichtigste Voraussetzung für eine(n) Live-Rollenspieler/in, dass er / sie eine Spiel-Gestalt (er)findet, die zu verkörpern er/sie (1) Lust hat und (2) in der Lage ist.

 

Spiel-Lust:

Überlege dir, ob du mit diesem „anderen Ich“ wirklich ein paar Stunden oder Tage unterwegs sein magst – es ist nicht leicht, eine abgrundtief böse Rolle auszuhalten!

 

Spiel-Können (ich nenne das „fantastischer Realismus“):

Prüfe, ob du die Rolle halbwegs stimmig spielen kannst. Das liegt zum einen an deiner tatsächlichen Erscheinung: 1,90 große Zwerge, übergewichtige Elfenprinzessinen, 13jährige Ritter und 60jährige Knappen, Söldner ohne Rüstung oder Damen von Stand ohne kostbares Kleid sind wenig glaubwürdig. Aber auch die beste Ausrüstung macht deinen Charakter nicht glaubwürdig, wenn du die Rolle nicht ausspielen kannst. Um einen erfahrenen Krieger zu spielen braucht es mehr als ein Schwert, man muss auch damit umgehen können, ein Magier muss seine Zaubersprüche nicht nur kennen, sondern auch wirkungsvoll darstellen, und eine Dame von zweifelhaftem Ruf muss sich trauen, kokett zu sein.

 

So, und nun machen wir uns auf die Suche nach deinem Spiel-Charakter!