Willkommen

Cal'Annon

Die Anderswelt in Stapelfeld

Seid willkommen! Tretet ein!

Live-Rollenspiel: Wechsle deine Rolle

 

Wir alle müssen unterschiedliche Rollen wahrnehmen, privat und beruflich. Aber es ist gut, doch nicht ganz in unseren Rollen aufzugehen. Und immer schon hat es Menschen gereizt, einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Ausgelassenheit, das Normale lassen dürfen, war Sinn und Reiz des Karnevals. Im Live-Rollenspiel (Larp), einer modernen Form des spielerischen Rollenwechsels, geht es hingegen ums Abenteuer!

 

Was ist ein Live-Rollenspiel?

Wie beim gewöhnlichen Rollenspiel gibt es auch beim Live-Rollenspiel kein feststehendes Drehbuch und weder Bühne noch unbeteiligte Betrachter. Alle sind im Spiel und alle beeinflussen, wie sich das Spiel entwickelt. Nur spielt das Live-Rollenspiel nicht in unserer Alltagswelt, sondern einer phantastischen Anderswelt, wie man sie vielleicht aus dem „Herrn der Ringe“ kennt. Eine Welt, die vor-modern ist, an mittelalterliche Zeiten erinnert, aber voller Magie ist und nicht nur von Menschen bewohnt wird.

 

In dieser Welt suche ich mir eine „Rolle“, erfinde mir einen „Spiel-Charakter“. Da gibt es – natürlich in weiblicher wie männlicher Gestalt - Krieger, Wissende und Abenteurer aller Art. Und es gibt neben den Menschen auch Wesen anderer Herkunft: Zwerge, Elben, Orks und andere phantastische Gestalten.

 

Und die Spielleitung bringt nun mit einem „Plot“, einem an-gespielten Abenteuer, diese unterschiedlichen Charaktere ins Spiel: mit- und gegeneinander gilt es, Aufgaben zu lösen, Widerstände zu überwinden, unterschiedliche Talente zu verbinden.